Clot la Cime

Eine heisse Aussicht – Im wahrsten Sinne des Wortes

Ein bisschen ausserhalb vom Vallée de l’Ubaye befindet sich mit dem “Serre Ponçon” der grösste Stausee von Frankreich. Die Tour auf den “Clot la Cime” verspricht eine gute Aussicht. Start im kleinen Dörfchen “La Bréole”. Auf dem “Place de la Marie” kann man sein Auto gratis abstellen. Von hier über Felder und später durch den Wald hoch zum “Clot la Cime”. Der Gipfel selbst ist weglos, aber einfach. Die wohl einzige Schwierigkeit ist die wuchernde Natur. Kurz vor dem Gipfel hat es einige schöne Aussichtsplätze auf die Staumauer und den dahinter liegenden See. Unser Abstieg wählten wir via “Col de Charamel”. Der Weg dafür folgte den Kiesstrassen.

Kurzweilige Wanderung bei gefühlt 40°. Wir sind froh wieder im kühlen Vallée de l’Ubaye zurück zu sein. 🙂