Burgruine Hohenrätien

Die Flucht vom kalten Tessin ins kältere Bünderland hat geklappt

Statt direkt nach Hause zu fahren, statteten wir einen Besuch im Park’n’Sleep Thusis ab. Dieser befindet sich direkt vor dem TCS Camping Thusis. Hätte der Camping-Platz offen, würde man hier sicher mehr Betrieb und Annehmlichkeiten finden. Im Winter ist aber alles zu und Wasser ist nicht zu finden.

Wir kennen das Domleschg Dank Martinas Wanderleiterausbildung ganz gut. Und ohne Druck eine brauchbare Prüfungswanderung zu finden, ist es auch wirklich ein schöner Flecken Erde. Der heutige “Hundespatziergang” führte via Burg Ehrenfels auf die Burgruine Hohenrätien hoch. (Der Besuch ist kostenpflichtig, aber lohnenswert!). Nach ausgiebigem geniessen der Aussicht stiegen auf einem der vielen Wanderwegen ins Tal hinunter.