Pic dels Moros

Viele Wege führen zur Kuhherde

Nach ein paar Tagen absoluter Ruhe in der Mitte von Frankreich, haben wir Britta wieder eingepackt und sind in die Pyrenäen gefahren. Der Plan war einfach. Zuerst hoch, dann tief, dann Meer. So landeten wir nach einer zu kurzen Autofahrt (kurz ist relativ, das Hörbuch ist spannend und noch nicht fertig) in Font Romeu in den katalanischen Pyreäen und liessen uns auf einem Huttopia Campingplatz nieder. Die Plätze entäuschen nie.

Unser erster Gipfel war mehr eine Angewöhnungstour an die Höhe. Schlafen auf 1800m ist halt immer noch schlafen auf 1800m. Der “Pic dels Moros” ist eine unscheinbare Erhebung am Rande es Skigebietes von Font Romeu. Die Aussicht auf das Tal ist nicht zu vernachlässigen und wir sind einsam unterwegs (weil ein Grossteil wohl das Auto zur Talstation des Skigebiets nimmt, statt wie wir den ganzen Weg hochzulaufen)