Palanche de la Cretta – Skitour

Im Val d’Hérens sind Gipfel eine einsame Angelegenheit

Auf dem Rückweg von der Tour über den ‘La Cassorte’ trafen wir auf einem Parkplatz einen anderen Skitourengänger. Dieser kam gerade von der Besteigung des ‘Palanche de la Cretta’ zurück und fand die Abfahrt ‘Moyen’. Nachdem es am Dienstag und Mittwoch endlich geschneit hatte, hofften wir diese Aussage zu toppen. Bei Schneefall und wenig Sicht machten wir uns auf den Weg zum Gipfel. Wie geplant wurde das Wetter immer schöner und am Gipfel angekommen konnten wir die Aussicht bei schönstem Sonnenschein geniessen. Fast mehr als die Aussicht genossen wir dann den oberen Teil der Abfahrt. Circa 20cm neuer Pulverschnee wartete auf unsere Spuren. Ein Spass, welcher auch nicht durch den eher schweren Schnee mit aufkommendem Nebel im unteren Teil getrübt wurde.

Die ‘Palachen de la Cretta’ hat definitiv Wiederholungsgefahr.

[toggle Title=”Routendetails”]

Route:
Schwierigkeit Tour:L
Höhenmeter:1135m m
Distanz:8.45 km
Zeitbedarf (inkl. Pausen):5 Std
Aufstiegszeit (inkl. Pausen):3 Std 50 Min
[/toggle]