Eignungsevaluation Wanderleiterin SBV

Bevor man die Ausbildung als Wanderleiterin beim SBV starten darf, müssen die zwei Evaluationstage in Adelboden besucht werden.

Während diesen zwei Tagen haben wir mehr über die Ausbildung und dessen Anforderungen erfahren. Aber vor allem wurden wir getestet und beobachtet. Kann der Teilnehmer sich im offenen Gelände orientieren? Ist die Teilnehmerin trittsicher und fit genug? Was weiss man über die Lawinen und kann man ein LVS bedienen? Des weiteren gab es einen schriftlichen Test, bei dem das Wissen über die Natur und die Umwelt in den Bergen getestet wurde.

Nach diesen zwei Tagen bin ich mir sicher, dass ich die Ausbildung starten will. Die Lehrer waren sehr kompetent, die anderen Teilnehmer sympathisch und die Themen der Ausbildung interessieren mich.

Im April geht’s los, ich kann es kaum erwarten!