Vorder Glärnisch – Wanderung

Schon lange stand der Vorder Glärnisch auf unserer Tourenliste. Jedoch hat es nie ganz gereicht den imposanten Berg beim Klöntalersee anzugehen. Entweder waren die Verhältnisse zu schlecht für den Berg oder zu gut, so dass wir uns anderen Projekten widmeten. An diesem Tag hat es endlich geklappt und wir können ein weiteres Ziel von unserer Liste streichen.

Wir wählten den wohl einfachsten Aufstieg auf den ‘Vorder Glärnisch’. Gestartet sind wir  beim Parkplatz bei ‘Hinter Saggberg’. Hier beginnt der Aufstieg auf einem guten Weg Richtung ‘Glärnischplanggen’. Kurz vor ‘Glärnischplanggen’ ist eine Passage mit Eisen und Ketten abgesichert, jedoch problemlos zu bewältigen. Wie gewohnt fürs Glarnerland wechselt der Weg zwischen steil und sehr steil ab und so gewinnt man schnell an Höhenmetern, dass die Tour fast zu einer Halbtagestour degradiert werden kann. Der letzte Anstieg auf den Gipfel ist dann über ein feines Geröllfeld.

Auf dem Gipfel angekommen liessen wir uns von den Unmengen an Fliegen nicht stören und genossen die Aussicht auf ‘unser’ Glarnerland ausgiebig, bevor wir auf demselben Weg abgestiegen sind.

[toggle Title=”Routendetails”]

Route:
Schwierigkeit Tour:T4
Höhenmeter:1230m m
Distanz:8.69 km
Zeitbedarf (inkl. Pausen):6 Std 20 Min
Aufstiegszeit (inkl. Pausen):3 Std
[/toggle]