Stelli – Skitour

Der Winter hat die Schweiz fest im Griff und das will in vollen Zügen genossen werden. Da die Front von Westen kam verzogen wir uns nach Osten und endeten im schönen ‘Untervaz’ bei ‘Landquart’. Wir parkierten knapp nach dem Dorf auf der Seite der Strasse und fellten los. Die Route folgt zuerst der Strasse, welche erfreulicherweise auch auf dieser ‘Tiefe’ genügen Schnee hatte. Bei ‘Pajols’ verliessen wir dann die Strasse und stiegen querfeldein Richtung ‘Oberberge’ und später via ‘Salaz’ auf den Gipfel.
Heute war auf dieser Tour erstaunlich wenig betrieb um so mehr freuten wir uns über eine gute Spur im frischen Pulverschnee. Der Gipfel, mit seinem kleinen Kreuz, bietet eine grandiose Aussicht ins Tal und auf den ‘Ringelspitz’. Die danach folgende Abfahrt ist schwer zu topen. ~1000hm unverspurtes Gelände mit frischem Pulver lässt jedes Tourenherz höher schlagen. Die verbleibenden ~450hm waren dann mehrheitlich im schweren Schnee und auf der Strasse, aber taten der grandiosität dieser ‘Erheblichtour’ keinen Abklang.

[toggle Title=”Routendetails”]

Route:
Schwierigkeit Tour:L
Höhenmeter:1438 m m
Distanz:12.7 km
Zeitbedarf (inkl. Pausen):4 Std 28 Min
Aufstiegszeit (inkl. Pausen):3 Std 27 Min
[/toggle]