Route des Crêtes

Der Cap Canaille ist mit 362 Meter über Meer die höchste Klippe Frankreichs. Zu diesem Aussichspunkt gelangt man über die Route des Crêtes, eine schmale, kurvige Strasse, welche La Ciotat und Cassis verbindet. Die Strecke ist 15 Kilometer lang und bietet herrliche Aussicht auf Cassis und die Calanque. In den Felswänden der Küste hat es unzählige Mehrseillängen und Quergänge.

Man kann die Küste zu Fuss ablaufen oder auch motorisiert besuchen, wie haben und für die letztere Variante entschieden und sind mit dem Xenti (unserem Roller) um die Kurven ‘gerast’. Gerne häten wir heute mehr PS gehabt 😉