Hagen – Spaziergang zum Hagenturm

Das Wetter war herrlich, aber ich hatte leider nur einen halben Tag Zeit, die Sonne zu geniessen. Da schon über ein Jahr vergangen ist, seit ich einen Kantonshöhepunkt besucht habe, entschied ich mich, heute den höchsten Schaffhauser zu besuchen.

Mit dem Postauto fuhr ich bis nach Merishausen von wo ich in einer Stunde über den Hohlgraben und durch das Cheisental den Aussichtsturm erreichte. Retour zur Busstation lief ich zuerst Richtung Randen wo ich kurz vor P 848 Richtung Merishausen abbog. Schöner Waldspaziergang und super Aussicht in die Berge.

Hagen