San Vito lo Capo – Castello

Neuer Sektor von J.Gstöttenmayr gebohrt. Der Klettergarten ist am Morgen an der Sonne und am Nachmittag liegt er im Schatten. Die Routen sind für sizilianische Verhältnisse eher wenig scharf. Auch hier liegt der Fokus der etwa 20 Meter langen Routen im 6ten Franzosengrad.

Weiter Fotos findest du hier.