Flumserberg – Skivormittag

Martina wollte ins Tessin an die Sonne klettern gehen. Dominik wollte zwei Tage auf Skitouren um seine neuen Ski auszuprobieren.
Da wir in zwei Wochen nach Mallorca klettern gehen und die Skitourensaison wohl bald fertig ist, gewann Dominik.

Das Wetter in den Bergen liess jedoch zu wünschen übrig. Vor allem für eine Skitour war es nicht so geeignet, da Martina gar nicht gerne bei dickem Nebel den Hang hinuntersaust. Somit einigten wir uns für einen Skipistentag. Es hat geschneit, war sehr neblig und kalt. Trotz dieses Wetters waren wir ganz und gar nicht alleine auf der  Piste. Somit wurde es ein kurzer Ausflug in die Berge. Immerhin hat Dominik seine Skier nun ausprobiert ;-).

Ps: am Freitag und am Montag war super Wetter und blauer Himmel… Nur leider mussten wir dann arbeiten.