Nadelhorn

Route:Mischabelhütte (3335m), P 3620, Windjoch (3850m), Nadelhorn (4327.1m)
Schwierigkeit Hochtour:WS-
Höhenmeter:951m (auf), 951m (ab)
Distanz:5.9 km
Zeit (inkl. Pausen):6 Std 18 min

Am Morgen um 3 Uhr gab es Frühstück. Abmarsch war auf 3:30 geplant. Zuerst folgt man dem Felsgrat auf klaren Wegspuren Richtung Schwarzhorn. Bei P. 3620 quert man auf den Hohbalmgletscher. Hier ist Aufmerksamkeit angesagt, da die Spalten in Laufrichtung liegen. Die Verhältnisse die wir auf der gesamten Tour antragen waren aber perfekt und die Spur, wie auch schon beim Allalinhorn, gut ausgetreten. Über den Hohbalmgletscher steigt man auf das Windjoch auf und folgt dem Grat bis zum Gipfel des Nadelhorns. Abstieg auf derselben Route zur Mischabelhütte. Wir entschieden uns dafür, solange wie möglich auf dem Hohbalmgletscher abzusteigen um unsere Knie für den vorstehenden Abstieg auf die Hannig zu schonen.