Kuching – Sarawak Cultural Village

Gestern habe ich Kuching erkundet (Kuching ist Malaysisch und heisst Katze). Kuching ist schön gelegen am Fluss Sungai Sarawak und sehr übersichtlich. Die Promenade entlang der Waterfront lädt zum Verweilen ein, wäre es nur nicht so wahnsinnig heiss! Um nicht in der Sonne zu zergehen, entschloss ich mich um 3 Uhr dem Kino einen Besuch abzustatten. Ich entschied mich für Pirates of the Carribbean 4. Am Abend war ich mit zwei weiteren Backpackers unterwegs und genoss ein feines Essen in guter Gesellschaft.

Heute war es an der Zeit, Land und Leute besser kennenzulernen. Darum ging ich in den “Ballenberg” von Sarawak, das Sarawak Cultural Centre. Dort haben sie die verschiedenen Longhouses (Häuser der Einheimischen) nachgebaut und man konnte einiges über die verschiedenen Stämme lernen. Die Show mit den verschiedenen Tänzen und Ritualen der Stämme war sehr eindrucklich. Nach einem kurzen Spaziergang ans Meer um die Füsse im lauwarmen Wasser “zu erfrischen” fuhr ich zuruck in die Stadt.