Hörnli – Sonntagsspaziergang

Warum nicht einen Zürcher Hausberg besuchen, wenn für einmal das Wetter nicht mitspielt? Genau mit diesem Hintergedanken planten wir unseren Sonntag. Inklusive langem (längst überfälligem) Ausschlafen und ausgiebigem Zmörgeln.
Tja, der Spazierweg auf das Hörnli ist nicht wirklich erwähnenswert, trotz schlechten Wetteraussichten hatten wir jedoch ziemlich Glück. Es nieselte vereinzelt, aber die wirkliche Schlechtwetterfront erlebten wir erst, als wir uns wieder im Auto auf dem Heimweg befanden. Zuletzt noch ein freundlicher Hinweis an alle anderen Hörnligänger, der Nussgipfel im Berggasthof ist die Reise alleine schon wert!

Nächster Zürcher Gipfel auf der Liste – Schnebelhorn!